Freitag, 1. Januar 2010

Tag 1.

Puuh-ich hatte grosse Angst vor dem ersten Tag. Aber ich muss sagen es ging EINIGERMAßEN...naja-ich habe fast den ganzen Tag an nichts anderes gedacht-aber körperlich war es bis gerade auszuhalten.
Eine Packung Salzstangen musste herhalten-das ist wahnsinn was für einen "Hunger" man entwickelt. Man hat wirklich einen ganz starken Drang sich was in den Mund zu stecken!

Seit ca. neun Uhr sitze ich hier und habe das Gefühl ersticken zu müssen*g*
Ich kann kaum Luft holen und habe einen starken Druck in der Lunge. Ich werde wohl gleich ins Bett gehen und hoffe das dieses Gefühl schnell nachlässt!

Kommentare:

  1. Tschaka!!!
    Du schaffst das :o)

    Wenn du das wirklich willst, dann bist du der beste Motivator den du haben kannst und mit einer geplanten Belohnung nach den ersten vier Wochen (usw.) ist das gesunde Leben gleich doppelt erstrebenswert.

    Halt die Ohren steif und herzliche Frischluftgrüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Danke Ira für deine lieben Worte!
    Ich bin auch guter Dinge.
    Den Blog habe ich erstellt um mir zusätzlichen Druck zu verschafften ;O)
    GLG Nadja

    AntwortenLöschen